Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir sind als eine der größten Unfallkassen in Deutschland ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im öffentlichen Sektor. Als gesetzliche Unfallversicherung in Baden-Württemberg, insbesondere für Beschäftigte im öffentlichen Dienst sowie für Studierende, Schüler und Kinder in Tageseinrichtungen, sind wir in den Bereichen der Verhütung von Arbeitsunfällen, der Rehabilitation von Verletzten sowie der Entschädigung von Unfallfolgen tätig.

Zum 01. September 2022 bieten wir mehrere Studienplätze zum Bachelor of Arts Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung an unseren Standorten in Stuttgart oder Karlsruhe an.
Aufgaben
  • 3-jähriges Studium mit einer attraktiven Mischung aus Theoriestudium und Praxiseinsätzen bei der UKBW
  • Praxis-Schwerpunkte: Heilbehandlung, Unfall- und Berufskrankheitensachbearbeitung, Reha-Management und Prävention
  • Kontakt zu unseren Versicherten und Mitgliedsunternehmen im Rahmen von Außendienstterminen
  • Hospitationen bei Leistungserbringern (z. B. Kliniken, D-Arzt-Praxen oder Reha-Einrichtungen)
  • Abwechslungsreiche Vorlesungen wie Case Management, Medizin, Rechtswissenschaften und Psychologie an der Hochschule der Gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld oder an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Hennef

Profil
  • Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, die zu einem Studium in Nordrhein-Westfalen bzw. Hessen berechtigt
oder
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung bei einem Unfallversicherungsträger

Zudem wünschen wir uns:
  • Eine ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an medizinischen, sozialpolitischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Interesse an der Anwendung von Rechtsvorschriften
  • Eine gute sprachliche Ausdrucksweise sowie gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • Spaß an Teamarbeit und eine selbständige Arbeitsweise

Wir bieten
  • Einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, zeitweise von Zuhause aus zu arbeiten
  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Studium mit individueller Unterstützung und Förderung
  • Eine ansprechende monatliche Studienvergütung von zurzeit rund 1.300 Euro brutto
  • Übernahme der Studiengebühren, kostenfreie Unterkunft und Verpflegung auf dem Hochschulcampus
  • Übernahme von Fahrtkosten gem. Landesreisekostengesetz
  • Kostenlose Lehr- und Arbeitsmittel inkl. Dienst-Laptop
  • DO-Angestelltenverhältnis (vergleichbar mit dem Beamtenstatus) während des Studiums mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes
  • Zuschuss zu ÖPNV-Tickets